Bauch Wird Immer Dicker Aber Keine Gewichtszunahme!

Bauch Wird Immer Dicker Aber Keine Gewichtszunahme? 100% natürliche Lösung!


Bauch wird Immer Dicker aber keine Gewichtszunahme ist lösbar. Schon mal von einer Crash Diät gehört? Der Name spricht für sich und die Diät hält auch das Versprechen und hilft einem dabei schnell bis zu 7 Kilo pro Woche abzunehmen.

Ob das wirklich ein gesundes Abnehmen für den Körper sei, darüber streiten sich die Experten, denn das sei ein sehr intensives Programm, was bei der Crash Diät bestritten wird. Der Körper wird einer starken Belastung ausgesetzt und dabei entsteht die Frage, ob man tatsächlich mit dieser Diät dauerhaft abnehmen kann. Das ist gut zu wissen was Thema “Bauch wird immer dicker Krankheit” angeht.

Die Crash Diät hat viele Versionen, eine deren ist die Diät mit nur der Rotkohl-Suppe. Es wird ganze Woche lang nur diese Suppe gegessen. Sonst nichts. Das Prinzip: je mehr der Suppe gegessen wird, desto mehr Fett verbrennen wird. Auf den Internetforen und in geschlossenen Communitys erzählt man viel von positiven Erfahrungen mit diesem Abnehmprogramm.

Dass die Pfunde und Kilogramme tatsächlich verloren werden, daraus macht doch niemand den Hehl. Was aber gern verschwiegen bleibe, dass die verlorenen Kilogramme dazu neigen, sich zurückzukehren. Aber gerade das will man vermeiden, das sogenannte Jo-Jo-Effekt und/oder die Kilogramme hin und her – schließlich besteht die Haut auch nicht aus Kautschuk. Viele suchen in Google nach “Bauch wird immer dicker Ursachen”.

bauch wird immer dicker aber keine gewichtszunahme

Bauch wird dicker ohne Gewichtszunahme!

Es gibt viele Nuancen einer Crash Diät. Von oben beschriebenen Nebeneffekten abgesehen, darf die Crash Diät nicht allzu oft verwendet werden. Höchstens 3 Mal im Jahr sei diese Diät von Mediziner erlaubt. Das wäre insofern nicht so schlimm und man kann die Crash Diät auch von einer positiven Seite betrachten. Von welcher denn? Naja, es geht darum, dass man die Crash Diät als ein Anfangsmittel eines langen Abnehmprogramms betrachten kann.

Es kommt vor allem für übergewichtige in Frage, die halt nur eine Woche auszuhalten haben und nachdem viel Gewicht verloren wurde, mit einem anderen Abnehmprogramm fortsetzten könnten. Das darf man nicht vergessen zum Thema “plötzliche Gewichtszunahme nur am Bauch”. Ich wurde dicker aber nicht schwerer sein, Sie auch? Lesen Sie weiter.

Ein gesundes Abnehmen tritt erst dann auf, wenn man dauerhaft abnehmen kann und abnehmen wird. Wenn sich der Körper schon um die Gewichtsreduktion bemühe, dann müssten die Traummaßen erreicht werden und daran könnte in nachhinein noch weiterhin gearbeitet werden. Es geht ein Leben lang darum, sich zu entwickeln und zu verbessern. Die Crash Diät könnte als erster Stein dieses langen Weges angesehen werden. Schließlich möchte man mit Gewichtsreduktion irgendwann mal aufhören. Ein Ziel muss ebenfalls gesetzt werden, z. B. 20 Kilo Gewichtsreduktion in 6 Monaten. Möglich? Relevant? Warum nicht, es ist alles möglich. Die Losung des Problemes “Bauch wird Immer Dicker aber keine Gewichtszunahme” ist leicht gemacht, oder?

Sagen Sie sich nur „Ich will abnehmen“ und schon geht es los, aber bedenken Sie: dauerhaftes Abnehmen verlangt auch dauerhaftes Bemühen.

Die Zeit danach…Nachdem Sie die Crash Diät hinter sich gebracht haben und stolze 6-8 Kilo Gewichtsreduktion vorzuweisen haben, liegt es in der Luft, mit einem neuen Lebens-still anzufangen. Dauerhaft abnehmen bedeutet, dass man sein Lebenskonzept umgestalten muss. Die alten schädlichen Gewohnheiten müssten entweder geändert, oder minimiert oder auch komplett gestrichen / vergessen werden. Lesen Sie weiter um mehrere Informationen zum Thema “Bauch wird immer dicker und hart” zu haben.

Dicker geworden ohne Gewichtszunahme!

Wüssten Sie schon, dass vor den Bundesliga-Übertragungen in Saison 2010/2011, samstags, der Verkauf der Kartoffel-Chips steigerte sich kontinuierlich und exponentiell? Es ist irgendwie zu Normalität geworden, dass zu den Sportübertragungen die Essensspezialitäten gehören. Man guckt wie die anderen schwitzen und sich athletisch in besten Verfassungen präsentieren und hält für keine Sekunde an zu kauen. Also gehen Sie die radikalen Schritte durch und wenn Sie dauerhaft abnehmen wollen, dann vernichten Sie alle schädliche Lebensmittel, die zu Hause noch vorhanden sind.

Nächster Punkt: der Wille.

Begeistern Sie sich selbst mit der Phrase „Ich will abnehmen“ – gesundes Abnehmen sollte zu Ihrer neuen Lebensphilosophie werden. Allein der Gedanke muss Ihnen schon Freude bescheren und dieses Gefühl soll nicht künstlich sein, sondern viel mehr sich im Inneren Ihrer Seele und der Persönlichkeit formulieren. Sie sollen sich darüber freuen, dass Sie in absehbarer Zeit eine Größe kleiner tragen können und die Besuche der Saunalandschaft mit den Freunden müssen nicht mehr vermieden werden. Das ist nur ein Beispiel. Aber mit verlorenen Pfunden steigt auch die Leichtfüßigkeit, man gewinnt plötzlich eine gewisse und charmante Leichtigkeit. Was Thema “harter und dicker bauch” angeht, das darf man nicht übersehen.

Ich will abnehmen – ja, wie denn, wenn Sie nicht mehr regulär einschlafen können, keinen ruhigen Schlaf bekommen und morgens eine wahrhafte Todessehnsucht haben? Man kann sich über die Lebensumstände klagen, über die harten Bedingungen der Arbeitstätigkeit und übermenschliche Bemühungen der Selbstständigkeit oder auch über Stress im Studium. Man kann auch die weiteren Beispiele durch zählen, aber der Grundgedanke ist klar: wer dauerhaft abnehmen und ein gesundes Leben führen will, der tut es einfach. Ohne wenn und aber. So einfach ist es.

Ein gesunder Schlaf ist eine zwingende Voraussetzung nicht nur für ein gesundes Leben, sondern auch für gesundes Abnehmen – das wurde infolge der mehreren Studien bewiesen. Im Schlaf wird ein Hormone erzeugt, dass für Abnehmen zuständig sei. Bei wenig Schlaf, bildet sich ein anderes Hormon, das der Schlafmangel mit viel Essen und Fress-Attacken kompensiert. Abgesehen davon, ist ein dauerhaftes Abnehmen eng mit Sport verbunden. Ach, das ist übrigens der nächste Punkt: Sport und Bewegung.

Geheimtipps zum Thema “Bauch wird immer dicker Krankheit”.

Dauerhaftes Abnehmen durch Sport auch wenn die schädlichen Gewohnheiten abgeschafft wurden und die ersten Kilos sind verschwunden – Sport ist gesund für Körper und für die Seele. Es ist fast egal, ob Sie sich für ein Krafttraining oder eine Art des Mannschaftssports entscheiden oder entschieden haben. Wichtig ist, dass man die sportlichen Aktivitäten in regelmäßigen Abständen führt und dabei viel Spaß hat. Klar, man kann bei einem Krafttraining die diversen Muskelgruppen trainieren, auch viele Übungen am Bauch durchführen und dabei noch die etlichen Kardiotraininge vollziehen.

Im Idealfall kombiniert man ein Mannschaftssport, z. B. Volleyball und / oder Fußball mit den Besuchen des Fitnessstudio. Wichtig ist auch hier nicht zu übertreiben: wenn man „nur“ drei Mal die Woche sportlich aktiv ist, reicht das vollkommen aus, denn der Körper muss sich noch regenerieren können. Dafür ist wiederum der gesunde Schlaf notwendig.

Und so schließt sich der Kreis: man kann dauerhaft abnehmen in dem man viel schläft und rechtzeitig ein schläft, gut und ordentlich frühstückt, zwei Mal im Jahr eine Crash Diät mit entschlackenden Effekten durchzieht, die Fress-Attacken und schlechte Gewohnheiten lässt der Vergangenheit.

Die Besuche eines Fitnessstudio á 60-75 Minuten reichen aus, um das Gewicht konstant zu halten und immer neue Muskeln aufzubauen. Gesundes Abnehmen ist ein Erfolgsrezept für das ganze Leben, nicht nur für die ersten Monate nach der Crash Diät… Also, die Losung des Problemes “Bauch wird Immer Dicker aber keine Gewichtszunahme” ist leicht gemacht, oder?